WIE WAR EURE FOOD-TOUR?

Hat euch eure Entdeckungsreise durch Winterthur gefallen? Habt ihr Wünsche, Anregungen oder Feedback? Hier könnt ihr sie loswerden. Zensur gibts natürlich keine - aber wir behalten uns vor, anonyme Einträge nicht zu publizieren. Danke für euren Eintrag!


Kommentare: 10
  • #10

    Kaiser Buchhaltungen GmbH (Donnerstag, 08 Oktober 2020 13:55)

    Lieber Wäle
    Wir erlebten eine Reise in die Vergangenheit mit kulinarischen Überraschungen und Winti-Geschichten vom Insider spannend erzählt. Es war für uns alle superlässig, unterhaltsam, einfach top! Vielen herzlichen Dank.

  • #9

    Drei Engel für Charlie und Päuli (Freitag, 25 September 2020 15:43)

    Ein Teamanlass der etwas anderen Art
    Eine vielfältige Reise durch Zeit und Raum. Begleitet von leckeren Speisen und Getränken in neuen und traditionellen Lokalen der Winterthurer Altstadt. Geführt in Hinterhöfe, gelockt ins Gewölbe, gereist in vergangene Zeiten, in prachtvoll mit Samt umhüllten Sälen begegneten wir goldenen Löwen, wurden knapp von einer gespenstischen Strassenbahn überrollt und eilten letztlich vorbei an Gassen mit venezianischen Fresken.
    Vielen Dank für die fantastische Reise durch Winterthur.

  • #8

    Reinhard (Mittwoch, 27 November 2019 13:59)

    Lieber Wäle
    die Führung am 26.11. abends war wirklich hervorragend, spannend wegen den Geschichten und den "geheimen" Orten in Winterthur. Das Essen äusserst lecker und die Lokale absolute Geheimtipps.
    Ich möchte meinen Dank ausprechen mit den Worten von Jean Anthelme Brillat-Savarin (1755 - 1826), französischer Schriftsteller, Jurist und Gastronom:
    Ein echter Feinschmecker, der ein Rebhuhn verspeist hat, kann sagen, auf welchem Bein es zu schlafen pflegte.
    Auf diesem Niveau war gestern deine Führung!

  • #7

    Thomas Hess (Mittwoch, 27 November 2019 13:49)

    Cooler und abwechslungsreicher Abend mit lebhaften Geschichten aus der Winterthurer Altstadt, gespickt mit kulinarischen Exklusivitäten und sehr geschickt und unterhaltsam begleitet vom Ex-Polizisten Walter, mit dem man sicher die ganze Nacht hindurch über Winti philosophieren könnte! Sehr, sehr empfehlenswert...

  • #6

    tfr (Freitag, 11 Oktober 2019 10:18)

    Lieber Wäle Deine Führung war abwechslungsreich, unterhaltsam und kulinarisch eine kleine Entdeckungsreise. Ich werde auf jeden Fall gewisse Orte, die du uns gezeigt hast, wieder besuchen.
    Herzlichen Dank!

  • #5

    Marco (Sonntag, 17 März 2019 18:41)

    Dank Wäle ein Toller Abend mit vielen Kulinarischen Winterthurer Geschichten.

  • #4

    Verein Kulinarischer Dienstag (Montag, 12 November 2018 08:13)

    Unsere Gruppe hatte einen super Abend mit Wäle! Als gastronomisch verwöhnte Zürcher waren wir erstaunt, wie viele kulinarische Highlights sich in Winterthur verstecken. Vom türkischen Imbiss, welcher alle Komponenten selber macht, bis zum innovativen Italiener war alles vertreten und wunderbar aufeinander abgestimmt. Absolut empfehlenswert für alle die Winterthur mal anders entdecken wollen.

  • #3

    Martin (Montag, 22 Oktober 2018 18:23)

    Cool, flexibel (über Mittag). Walti hiess unser guide glaub - wieauchimmer, er wusste Bescheid über Winti und diesbezüglich war das eine harte Nuss ☺

  • #2

    Bettina (Montag, 22 Oktober 2018 16:17)

    Die Food-by-foot Führung mit alteingesessenen Winterthurerinnen und Winterthurern ist mehr als gelungen! Wir entdeckten Ecken und Lokale, an denen wir vorher ein Leben lang vorbei gegangen sind. Schön, dass wir so viel dazu lernen durften.

  • #1

    Patch-Treff Wil ZH (Montag, 23 Juli 2018 08:22)

    Wir durften einen superschönen Abend mit der Wäle verbringen. Sehr interessante und witzige Ausführungen von einem waschechten Winterthurer. Er hat sich mit unserem Hobby, dem Patchworknähen, befasst und die Tour für uns angepasst. Wir haben viele kleine Bijous (Lädeli und Beizli) entdeckt, welche bis jetzt für uns verborgen waren. Das Essen und Trinken war überall wunderbar. Winterthur einmal von einer ganz anderen Seite. Und: Winti hat einen neuen Fan!!!